Leben & Arbeit

Lebensqualität

Internationale Ausstrahlung und lokale Eigenständigkeit, wirtschaftliche Dynamik und gesellige Gemütlichkeit, Leidenschaft und Pragmatik, kulturelle und landschaftliche Vielfalt, die geballte Energie der Metropole und die wohltuende Ruhe der intakten Natur - diese Gegensätze zeichnen unseren Kanton Zürich aus. So überrascht es nicht, dass etwa die Stadt Zürich hinsichtlich Lebensqualität regelmässig Spitzenplätze bei internationalen Standortvergleichen belegt. Das Beratungsunternehmen Mercer bewertet jedes Jahr das Leben in 215 Städten auf der ganzen Welt. Ermittelt wird die Lebensqualität nach verschiedenen Kriterien wie Arbeiten, Wohnen, Freizeit, Bildung, Sicherheit, Verkehr und medizinische Versorgung. Seit Jahren belegt Zürich in dieser Bewertung Spitzenplätze; nach Jahren auf Platz 1 wurde Zürich von Wien verdrängt und rangiert auf Platz 2 (Stand 2012). Zufrieden und sehr zufrieden mit ihrer Lebenssituation sind in Zürich 98 Prozent der Befragten - damit erreicht die Stadt den höchsten Wert.

Eine multikulturelle Bevölkerung

Es gibt kaum ein Land auf der Welt, das im Kanton Zürich nicht durch mindestens eine Bürgerin oder einen Bürger vertreten ist. Die grösste Gruppe innerhalb der ausländischen Wohnbevölkerung stellt unser Nachbar Deutschland, gefolgt von Italien und Portugal. Ende 2012 betrug der Anteil der ausländischen Wohnbevölkerung knapp 25 Prozent. Die Chance, in Zürich auf einen Landsmann oder eine Landsfrau zu treffen, ist gross. Es sei denn, man stammt aus der Republik Guyana.

Ausländische Wohnbevölkerung nach Staatsangehörigkeit

HerkunftAnzahl
Deutschland80'650
Italien49'288
Portugal23'250
Serbien20'392
Türkei13'980
Mazedonien13'172
Österreich11'474
Spanien10'304
Grossbritannien8'541
Republik Guyana1
Übrige107'418

Quelle: BfM (2011)

Mehr zum Thema