Hochschulgebiet Zürich Zentrum: Resultate Masterplan und städtebauliche Vertiefungsstudien

08.09.2014 - Medienkonferenz (Video)

Zurück zu Medienkonferenzen

Medienkonferenz Regierungsrat: Mikrofon mit Play-Button Symbol

Das Universitätsspital, die Universität und die ETH Zürich sind erfolgreich und wachsen kontinuierlich. Sie brauchen mehr Platz und neue Gebäude, teilweise muss Altes weichen. Das erfordert intensive städtebauliche Diskussionen und eine sorgfältige Gebietsplanung. Der Kanton Zürich hat gemeinsam mit den beteiligten Institutionen und der Stadt Zürich den Masterplan 2014 sowie zwei städtebauliche Vertiefungsstudien erarbeitet und verabschiedet. Diese zeigen auf, wie das Hochschulgebiet Zürich Zentrum in den nächsten 30 Jahren weiterentwickelt und der erhöhte Platzbedarf gedeckt werden kann.

Referenten

  • Regierungspräsidentin Regine Aeppli, Bildungsdirektorin
  • Regierungsrat Markus Kägi, Baudirektor
  • Regierungsrat Thomas Heiniger, Gesundheitsdirektor
  • Stadtrat André Odermatt, Vorsteher des Hochbaudepartements
  • Stadtrat Filippo Leutenegger, Vorsteher des Tiefbau- und Entsorgungsdepartments
  • Rita Ziegler, Vorsitzende der Spitaldirektion, UniversitätsSpital Zürich
  • Michael Hengartner, Rektor der Universität Zürich
  • Ralph Eichler, Präsident der ETH Zürich
  • Peter E. Bodmer, Projektdelegierter strategische Entwicklungsplanung USZ/UZH/ETH

Fragerunde

Zurück zu Medienkonferenzen