Abstimmung vom 3. März 2013 über die Vorlage zur besonderen finanzrechtlichen Regelung der BVK-Sanierung

16.01.2013 - Medienkonferenz (Video)

Zurück zu Medienkonferenzen

Medienkonferenz Regierungsrat: Mikrofon mit Play-Button Symbol

Die Stimmberechtigten entscheiden am 3. März 2013 über den Beschluss des Kantonsrates zur Behandlung der Einmaleinlage und der Arbeitgeber-Beiträge zur Sanierung der Versicherungskasse für das Staatspersonal beim mittelfristigen Ausgleich. Gegen die vom Regierungsrat und Kantonsrat beschlossene besondere Regelung hat eine Minderheit des Kantonsrates das Referendum ergriffen, weshalb die Vorlage nun zur Abstimmung gelangt. Die drei Regierungsräte und der Präsident des Gemeindepräsidentenverbandes erläutern die Bedeutung dieser Vorlage.

Referenten

  • Regierungsrätin Dr. Ursula Gut-Winterberger, Finanzdirektorin
  • Regierungsrätin Regine Aeppli, Bildungsdirektorin
  • Regierungsrat Ernst Stocker, Volkswirtschaftsdirektor
  • Hans-Peter Hulliger, Präsident des Gemeindepräsidentenverbandes
  • Regierungssprecherin Susanne Sorg-Keller (Leitung)

Zurück zu Medienkonferenzen